Super Schoppen Shopper - Supermarktwein Blog

Hier finden Sie, ergänzend zur App, stets neue Tipps, Hintergrundgeschichten, Anekdoten und Vergnügliches aus der Welt des Weins und den Sortimenten von Aldi, Edeka, Kaufland, Lidl, Netto Norma, Penny, Rewe und Rossmann.


Erdbeermond

Collage ErdbeermondGestern war Sommersonnenwende und damit die kürzeste Nacht des Jahres (tja, ab jetzt werden die Nächte wieder länger). Gleichzeitig hätte man theoretisch ein einzigartiges Naturschauspiel am Nachthimmel bewundern können, wenn dieser nicht – jedenfalls in unseren Breitengraden – Wolken verhangen und regnerisch trüb gewesen wäre: den Erdbeermond.

Klingt romantisch, nicht wahr? „Ich bin so wild nach einem roten Erdbeermond … “

Weiterlesen

Saison acht! Wer hätte das gedacht?!

liegende achtJa, ja, ich weiß … Ihr schweigt alle nur aus Höflichkeit … Aber eigentlich wundert ihr euch alle, wo den das Labor-Logbuch bleibt, dass normalerweise ab MitteApril/Anfang Mai an dieser Stelle von den Verkostungen für die neue Saison berichtet … 😉
Klammheimlich habt ihr euch alle schon damit abgefunden, dass ich euch irgendwann mitteile, dass es leider keine Saison Acht des Super Schoppen Shoppers geben wird.

Aber, wie ihr alle wisst, bin ich immer für eine Überraschung gut! 😀

So schnell wird man den Super Schoppen Shopper nicht los. Immerhin ein gutes Vorzeichen: Legt sich die Acht zur Ruhe, steht sie für die Ewigkeit. 🙂
Täglich grüßt das Murmeltier … Wir sind wieder da! Weiterlesen

Alle reden vom Wetter

wolkenEigentlich bringt es nichts, sich über das Wetter aufzuregen. Denn ändern wir können es ja doch nicht. Nun, so ganz stimmt das nicht. Mit unserem Verhalten könnten wir schon dazu beitragen, dass das globale Klima nicht noch weitere Kapriolen schlägt.

Bei den derzeitigen Wetterturbulenzen freuen sich sicher die meisten auf den bevorstehenden Urlaub und überlegen schon, wo man denn einigermaßen stabile Wetterbedingungen vorfindet.  Genau wissen wir’s auch nicht, aber auf den Kanaren und den Balearen sieht es im Moment nicht so schlecht aus. In Griechenland auch nicht.

Weiterlesen

Je größer das Glas, je weniger drin? Oder ist alles relativ?

riesenglasWie viel Wein bekommt man, wenn man ihn pro Glas bestellt?

Ein volles Glas? Wohl kaum! Das wäre äußerst unfein!
Ein halbes Glas? Oder gar nur bis zu einem Drittel gefüllt?
Die Füllmenge, sagt jetzt der Schlaumeier, hängt ganz vom Glas ab …

Naja, eigentlich ist es so, dass man immer so viel bekommt, wie in der Karte angegeben ist:
Das können, je nach Ort des Ausschanks entweder 0,1l, 0,2l oder gar ein Viertelliter sein.

Auf jeden Fall muss das Glas bis zum Eichstrich gefüllt sein!
Wie viel man bekommt ist also gar nicht relativ, sondern sehr genau bestimmt. Trotzdem ist das Viertel gefühlt nicht immer gleich ein Viertel! Weiterlesen

Mimosa

Mimosa CavaDas hättet Ihr wohl auch nicht gedacht, dass das langweilige Sekt-Orangensaft-Gemisch, ohne das kein Empfang oder Brunch heutzutage auskommt, einen so edlen Namen hat: Mimosa, nach der gelben Pflanze, der man Empfindlichkeit nachsagt. Der Cocktail gilt als leichte Variante für alle, die am frühen Morgen noch nicht gleich so viel Alkohol trinken wollen. Für manche ist er aber auch die edlere Ausgabe des Reparaturbiers nach einer durchzechten Nacht.

Und er gehört zu den Cocktail Klassikern. Er soll im Jahr 1925 im Hotel Ritz in Paris vom Barkeeper Frank Meyer erfunden worden sein. Und mitnichten hat Meyer irgendeinen Orangensaft mit irgendeinem Blubberwasser vermischt. Weiterlesen

Wurde hier im Fass geschlumpft? – Blauer Wein

Peyo, Die Schlümpfe, Der ZaubertrankWeißwein, Rotwein und Rosé kennt jeder!

Auch Orange Wine wird immer mehr zum Begriff … Aber blauer Wein?! Von Trauben?! Das kann doch nur ein Scherz sein!

Auch wenn es echte Weinfreaks jetzt erst mal schaudert … es ist kein Scherz!

Zwei Jahre haben die spanischen Macher an ihrem Produkt gebastelt, jetzt ist er da, der zauberhafte Schlumpftrunk. Weiterlesen

Vinophile Gleichberechtigung – Weinwissen nicht nur für Frauen

weimanzipationZufällig stolperte ich kürzlich über einen Artikel in der amerikanischen Ausgabe der Hochglanz-Frauenzeitschrift Vogue, der mich hat stutzen lassen …

„10 Tatsachen über Wein, die jede Frau wissen sollte“

Es folgt eine Abhandlung über Weinkarten in Restaurants, Sommeliers, die irgendwie grundsätzlich immer den Herren den Wein verkosten lassen und die hippe Generation der jetzt Unterdreißiger (genannt Millennials), die mehr Wein trinkt als alle Amerikaner vor ihnen. Ein Drittel dieser jungen Vinophilen sei weiblich. Grund genug, den Damen auf die Sprünge zu helfen. Weiterlesen

Das griechische Geheimnis – Husch, husch, ins Körbchen!

oiaWeiße Häuser, blaue Dächer … Sonnenuntergang am Meer … und man sitzt in der kleinen Taverne am Hafen mit gutgelaunten Einheimischen und genießt die mediterranen Köstlichkeiten. Im Hintergrund erklingen Bouzoukis und es ist, als sei man im Paradies!

 

Santorini heißt der Ort, den man sich genau so erträumen würde. Weiterlesen

Prosecco – oder die normative Kraft des Faktischen

Mäuse GartenSommer – Sonne – Gartenfest – Prosecco. Was für ein wunderbarer Accord.

Prosecco, das ist doch dieser italienische Schaumwein?

Das klingt schon so fein prickelnd, trocken und beschwingt. Deswegen haben sich andere Weinbauländer die Nachsilbe -secco auch gleich gemopst, um damit leichte Perlweine zu bezeichnen (die übrigens hier in Deutschland, wenn mit zugesetzter Kohlensäure, einem Druck unter 2.5 bar und ohne die klassische Agraffe des Sektflaschenverschlusses hergestellt, von der Sektsteuer befreit sind).

Dabei hat die Sache einmal ganz anders angefangen und zwar so:

Weiterlesen