Der ber√ľhmte Bellini

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Was haben Orson Welles, Ernest Hemingway und Sinclair Lewis gemeinsam? Genau! Allesamt Stammg√§ste in Harry‚Äôs Bar in Venedig ‚Äď dem Geburtsort des Bellini: der beliebte Longdrink aus frischen Pfirsichp√ľree und Prosecco.

Zwischenbilanz

Die erste Woche ist geschafft! Wir haben 207 Weine verkostet, 103 Flaschen in der Nachbarschaft verteilt, immerhin erstaunliche 22 Super Schoppen Siegel verteilt¬†und¬†einen Computer gerettet. Keine schlechte Bilanz! Ob unser Abfluss wohl einen Kater hat, vom vielen Durcheinandertrinken? ūüėČ Bei … Weiterlesen