Bordeaux et ses vins

 

Bordeaux et ses vin – das Buch der Bücher, die Mutter der Weinliteratur, das einzig Wahre!

 

Kein hochgestochenes Geschwätz, keine weithergeholten Anekdoten … Nein! Eine dicke Sammlung echter Informationen. Für alle, die kein Französisch sprechen und gewöhnt sind, dass alles nachsynchronisiert wird: Bordeaux und seine Weine.  😉

So weit, so gut … Aber hier hört der Übersetzungsservice auf … Das Werk gibt es nur im Original. Das ist für uns Supermarktweintrinker vielleicht gar nicht so schlimm. Denn für alle, die endlich wissen wollen, wo denn das Château liegt, dessen Wein bei EDEKA, Kaufland, REWE oder Jacques Weindepot im Regal steht, wird dieses Buch eh nur ein grausames Erwachen! Die Schlösser gibt es nämlich gar nicht!

Mit etwas Glück steht auf dem angegebenen Fleckchen Erde ein Haus mit einer Scheune, aber kein Palast, kein Turm, kein Schlossgraben mit Zugbrücke

Wir können ja mal die Probe aufs Exempel machen: Super Schoppen Shopper schnappen, Château herausschreiben und auf die Suche nach der Anschrift gehen …Google Earth checken … Wer macht den Anfang?

Zu diesem Spaß gönnen wir uns einen herrlichen Bordeaux, der nicht behauptet, von einem Schloss zu stammen:

 

Premius gibt es bei EDEKA, für um die € 5,-!

Ein echter Primus, dieser Premius. 🙂

Schönen Feiertag, denen, die heute frei haben … Allen anderen: Frohes Schaffen! Wir sind auch bei der Arbeit. 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


essay writing service