***BREAKING NEWS*** Heimtückischer Anschlag auf SSS!

 

Heute vormittag um 10:42 konnte das Verkostungsteam des Super Schoppen Shoppers gerade noch einer mittelschweren Katastrophe entkommen!

Ein beleidigter Bordeaux, der mit seiner Beurteilung so gar nicht zufrieden war, griff zu heimtückischen Mitteln um Veröffentlichung der Schmach zu verhindern.

Nur durch geistesgegenwärtiges Einschreiten des Michel P. konnte größerer Schaden verhindert werden. Der Bordeaux wurde mit sofortigem Abtransport durch den örtlichen Gulli bestraft. Auf weitere Verfolgung wurde verzichtet.

Ab heute Abend wird die Datensicherungsfrequenz erhöht! 😉

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.