Cheap Chardonnay

Chardonnay – Sie wissen schon … dieser nach Vanilleessenz duftende Schlabberwein der nach süßem Kinopopcorn schmeckt und in Amerika bei den Möchtegerns und B-Sternchen sogar zum Inbegriff des Weißweins geworden ist … 

Das geht so gar nicht mehr! 

 

 

Und wie man das so macht, bei unseren Freunden über den großen Teich:

Man schreibt ein Hassbuch! “Nicht mehr hip, nicht mehr cool” usw, usw.

 

Aber welcher anderen Traube ist bisher ein eigenes Liebeslied gewidmet?

Und gibt es eine bessere Metapher für großes Unglück als “a black fly in your Chardonnay”? So schlimm kann es also gar nicht sein!

Und überhaupt, ihr Chardonnay-Totredner, ist das “Hassen” an sich im Wassermannzeitalter total von vorgestern!  

 

Außerdem erscheint Chardonnay in so vielen verschiedenen Gestalten, dass es unmöglich ist sich eine davon als Hassobjekt auszusuchen. Also Schluss damit!

Teure weiße Burgunder lassen wir mal außen vor … Wir konzentrieren uns mal auf gut und billig! Und da fällt uns sofort einer ein, der schon seit Jahren Freude macht! Nicht nur von uns bekommt er immer wieder Lob! Hier, zum Beispiel, Fanpost aus 2009… und die gilt für den Folgejahrgang  ebenso!

 

 

 

 

Chevalier de Fauvert

Chardonnay, bei Lidl für € 1,99

“Frag nicht, wie Sie es machen! Kaufen, saufen, lachen!                               Würziger Chardonnay, fast umsonst.”

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*