Das Genie im Supermarkt-Weinregal

cordigenie

 

 

 

Was haben Archimedes, Newton, Darwin, van Gogh und Johann Sebastian Bach mit Supermarktwein zu tun?  🙂

Ganz einfach:
Der neue Super Schoppen Shopper steht ganz im Zeichen des Genies!

Agentin 0.75 hat inzwischen die Koffer gepackt, Moneypenny muss sich ein neues Alias zulegen und der Quartiermeister ist jetzt wissenschaftlicher Assistent.

In den letzten Tagen habe ich Bücher gewälzt, Wikipedia durchforstet, Zitate gesammelt und jede Menge geniale Menschen analysiert … Viel Stoff für schöne Geschichten, die unsere Feldstudie untermalen!

So viel will ich schon mal verraten:
Steve Jobs, Shakespeare und Kafka sind in diesem Jahr auch dabei!
Jedes Genie steht Pate für ein Handelsunternehmen. Und ihr dürft jetzt schon einmal wild spekulieren, wer wo zum Einsatz kommt. 😉

Also, auf ein Glas mit Siegmund Freud? Oder Zurück in die Zukunft mit Doc Brown? 🙂

Aber ganz nebenbei … Trauben an sich sind schon genial! Oder kennt ihr eine andere Frucht, die sich in der Flasche in tausendundeine Geschmacksrichtung verwandeln kann?
Diese kleine Beere hat es in sich: Apfel, Zitrone, Erdbeere, Kirsche, Brombeere, Lavendel, Rose, Zimt, Lorbeer, Gras, Tabak, nasses Laub, ungewaschene Socken … 😉

Mir fehlt jetzt nur noch das Vorwort … dann bin ich fertig! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


essay writing service