Der Klang des Weins

notesSind Sie Synästhetiker?

Es heißt, dass eine von 23 Personen mit dem Phänomen Synästhesie gesegnet ist:
Das Stimulieren eines Sinnes führt zwangsläufig und unfreiwillig zur Entstehung einer weiteren Sinneswahrnehmung.

Sie lesen die Zahl 3, zum Beispiel, und sehen dabei ganz deutlich die Farbe Grün. Sie hören einen Hit im Radio und vor Ihren Augen tanzen dabei lauter Dreiecke. Und jetzt kommt’s – Sie nehmen einen Schluck Wein und … hören Musik!

Das klingt interessant!  

Da ich allerdings nicht eine von diesen Gesegneten bin, hat man sich bei der bekannten spanischen Weinmarke Campo Viejo für mich und meine Leidensgenossen etwas tolles ausgedacht: Man hat einen Synästhetiker seine Klangsensationen zu den Weinen nachspielen lassen, damit wir jetzt alle mit genießen können.
In diesem Video sieht man nicht nur das Making-Of, man kann sich auch das Endprodukt zu einem Campo Viejo zu Gemüte führen.

Na dann!149 Campo Viejo Tempranillo

Den Campo Viejo, Rioja Tempranillo, 2012, gibt es für € 4,99 in allen gut sortierten Supermärkten.

Ich höre zwar von selbst keine Musik beim Trinken, aber wenn ich die herrlichen Kirschen mit einer rauchigen Würze schmecke, sehe ich sofort Chorizo, Piementos und dick geschnittenes Brot vor mir! Bin ich dann auch ein bisschen Synästhetiker? (Ich will doch so gern gesegnet sein …)
Noch mehr zum Thema Wein und Klang? Kein Problem. Hier geht’s lang (klick). Das Thema ist vielseitig! 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


essay writing service