Fäddisch!

KaffeeEndlich ist Schluss! 🙂

Wir haben schon einen ganz speziellen Beruf, wir Supermarktweintester …

Bei regelmäßig mehr als 50 Weinen am Tag brummt der Schädel schon beim Gedanken an Alkohol, die Nasenschleimhäute kribbeln prophylaktisch, wenn jemand das Wort Wein erwähnt, und seit Mitte April sind die Zähne und die Zunge lila gefärbt … Ja, lila ist modern, ich weiß, und bunt mag ich es auch (siehe Foto) :-), aber dieser latent ungepflegte Look ist dann doch eher nicht mein Fall.

Aber wir haben es geschafft!

Die Verkostungen für die sechste Ausgabe des Super Schoppen Shoppers sind abgeschlossen und der Riechkolben erholt sich jetzt erst mal bei herrlichem Kaffeeduft.

Jetzt werden Datensätze sortiert, Texte redigiert, Statistiken erstellt und Einleitungen geschrieben … 10 Tage haben wir noch Zeit! Dann muss alles beim Drucker sein, wenn wir pünktlich nach den Sommerferien das Buch im Handel haben wollen. Das werden wohl noch ein paar schlaflose Nächte …

Ich hau jetzt wieder in die Tasten. Und wer weiß, vielleicht freue ich mich in ein paar Tagen ja auch wieder mal auf ein Glas Wein. 😉

Prost Kaffee!

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


essay writing service