Haarige Angelegenheit

 

 

Kleines Weinkennerrätsel zum Mittwoch … 😉

Wen haben wir denn hier? (Ich meine natürlich die Traube, nicht den Kerl!)

Na?

 

Klar! Schwarzriesling! Logisch, haben wir alle gewusst … 😉

Die unterschätzte, aber auch als besonders hipp angesehene Traube, die in Frankreich Pinot Meuniuer heißt und ihre Glanzrolle im Prestige Cuvée von Krug spielt …

Aber sie glänzt nicht nur in Frankreich! Auch in Württemberg weiß man, wie man von ihr Super Schoppen macht! (Tipp: Cool Red!)

Tja … doch schade, dass das Blatt des Schwarzrieslings so haarig ist … Haarig ist irgendwie total “last century”! Damals, in den Achtzigern, konnte man noch stolz seinen Brustpelz zur Schau stellen … Heutzutage ist man glattrasiert! Nicht wahr, meine Damen …

 

 

Lauffener Katzenbeißer, Schwarzriesling, trocken       € 4,49

 

Benchmark-Schwarzriesling!

An diesem Musterbeispiel müssen sich alle anderen Supermarkt-Schwarzrieslinge messen lassen! Er ist mild, rein und voller knackiger Kirschen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.