Haben und Sein

WRLOGO94Haben und Sein?!

Mit seiner Einladung zur ersten Weinrallye des Jahres hängt Gottfried von hundertachtziggrad die Latte direkt hoch: „Ob über Etikettentrinker, Etikettenverweigerer, stille Genießer, Leute mit dem Herz auf der Zunge oder große und kleine Weinkeller geschrieben wird. Oder einfach über Weine die man haben möchte, haben sollte oder mit denen man an bestimmten Orten oder bestimmten Gelegenheiten sein sollte.

Wer sich jedoch zur Frommschen Antropologie durchringen möchte, kann sich schon heute meiner aufrichtigen Bewunderung sicher sein.“

Ja, ja, lieber Gottfried, ein frommer Wunsch! 😉

Und überhaupt … hätte es dann nicht “Haben oder Sein” heißen müssen?  😉

Aber da wir hier beim Super Schoppen Shopper immer alles ganz genau nehmen (hüstel, hüstel), bleiben wir akribisch beim Thema – Haben UND Sein – und warten auch noch mit einem ganz fromm(sch)en humanistischen Ansatz auf …

Aber fangen wir doch beim Anfang an!

Wie seit fünf Jahren in jedem Wintersemester, begleite ich an der Hochschule Geisenheim das Medienpraktikum:  Jungen Menschen aus dem ersten Semester wird anhand von praxisnahen Aufgabenstellungen die moderne Kommunikation rund um das Thema Wein nahe gebracht. Ob Weinblog, Rebsortenapp, Gütesiegel oder Comic auf dem Etikett, inzwischen sind viele spannende Projekte dabei herausgekommen.
Da die Zeiten sind, wie sie sind, und ich finde, dass man dazu getrost den Mund aufmachen darf, habe ich mich in diesem Jahr entschieden, mit meinen Studenten tatkräftig die Initiative „Wein gegen Rassismus“ zu unterstützen.

Was sich im ersten Moment vielleicht anhört wie „Saufen für den Weltfrieden“ ist jedoch alles andere als eine Schnapslaune einiger Trunkenbolde! Hier zeigt die Weinbranche Schulterschluss gegen Fremdenhass und rechte Parolen, hier wird appelliert an Toleranz und Weltoffenheit. Wo wäre der deutsche Wein schließlich ohne die ausländischen Erntehelfer? Und überhaupt: Wir trinken ja auch nicht immer sortenrein …  Cuvées bereichern die Welt. Die Mischung macht’s! Und das ist bei den Menschen nicht anders als beim Rebensaft.

Kurzum, in den letzten Monaten haben meine fleißigen Studenten das Thema „Wein gegen Rassismus“ von den verschiedensten Seiten bearbeitet.

Zuerst das HABEN, denn was man hat, das hat man …
Herausgekommen ist dabei die neue Webseite für die Plattform, auf der Branchenaffine ihre Aktionen ankündigen und bewerben können, wo Gesicht gezeigt wird und Spenden für gemeinnützige Zwecke unter dem gemeinsamen Nenner gesammelt werden.

Und weil nicht jeder digitale Ambitionen hegt, wurde auch auf direkte, persönliche Kommunikation gesetzt: Körper und Geist im Einklag, mehr SEIN als Haben (Fromm hätte sich gefreut!), bei unserer kulinarischen Weinbergswanderung im Rheingau.
Ein geselliges, interkulturelles Ereignis, bei dem jung und alt, Neubürger und Urgestein unter Genuss von heimischen Tröpfchen miteinander den Anekdoten des redseligen Reiseleiters folgen durften und anschließend bei musikalischer Untermalung syrisch gespeist wurde. Erlebnis pur!
weinwanderung

 

WGR Riesling groß
Aber Haben UND Sein ist ja das Motto heute – und der Wein natürlich auch. Und darum haben diese engagierten jungen Leute sich etwas ausgedacht, das JEDER haben möchte, der sein humanistisches Sein nicht nur schluckweise verinnerlichen, sondern auch nach außen tragen will: Genuss im Glas und Statement auf dem Tisch! Und ganz nebenbei noch Kohle für den Guten Zweck … (Und da er auch noch bio ist, wird man mit dreifach gutem Gewissen schon fast heiliggesprochen 😉 Bestellen kann man ihn übrigens hier. Dann kann man doch noch ein bisschen saufen für den Weltfrieden …)

WGR Siegel

Für alle aus der Weinbranche, die auch so SEIN wollen wie „wir“, HABEN die Studenten das Statement auch noch besiegelt! Damit wird aus jedem Wein ein Wein gegen Rassismus.
(Zu haben ist das Siegel hier.)

Ein tolles Semester! 🙂

 

 

*Die Weinrallye ist ein jeweils am letzten Freitag des Monats stattfindendes Blogevent zu wechselnden Themen. Der Gastgeber sammelt jeweils alle eintrudelnden Beiträge in einer Zusammenfassung. Stöbern lohnt sich! 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.