Kreativ kombinieren!

meelwormDas Thema ist seit einiger Zeit in aller Munde:

Das Welternährungsproblem kann gelöst werden, wenn wir alle anfangen Insekten zu essen!

Effizienter lässt sich kaum Protein verzehren, Vitamine liefern sie jede Menge, das Immunsystem wird gestärkt und die CO2-Bilanz profitiert auch noch!

So findet man inzwischen nicht nur Heuschrecken und Termiten auf den Speisekarten so manches noblen Trendrestaurants – nein, ganz klammheimlich popelt der eine oder andere zum Mitternachtssnack die erschlagenen Mücken von der Wand … Na dann, guten Appetit.

Auch die Wein-und-Speise-Freaks haben sich mittlerweile des Themas angenommen.
So empfiehlt „The Guardian“ in seiner britischen Ausgabe diese Woche doch tatsächlich in seiner „Food“-Spalte Grille mit Sherry! Oder wie wäre es mit Champagner zum Mehlwurm?! Mehlwurm soll übrigens ein würdiger Ersatz für Hirn sein … Dazu sag ich jetzt lieber nichts … und trinke dann einfach nur den Champgner.
Obwohl … vielleicht sollte ich mich einfach nicht so anstellen, schließlich scheint der Mensch im Schlaf jede Menge Krabbeltierchen zu verschlucken!

116 Rossmann Storks Tower SauvBlancVerdejo

 

 

Zu der faszinierenden Kombination „Heuschrecke auf Toast“ würde ich auf jeden Fall einen erfrischenden Weißwein empfehlen:

Den Stork’sTower Estate, Sauvignon Blanc Verdejo, gibt es für € 3,79 bei Rossmann.

Die Heuschrecken schmecken dem Storch im Nest sicher ebenfalls und mir schmeckt der Wein auch zu anderen sommerlichen Snacks! 😉

 

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann ja mal diese Rezepte (klick) nachkochen.
Eine Bezugsquelle für essbare Sechsbeiner liefer ich gleich mit.
Und nein danke, ich komme nicht zum Essen … 😉

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.