Kellerkontrolle – der Fälschung auf der Spur

BuroLaRudy

Agentin 0,75 hat endgültig Platz gemacht für Professor (W)Einstein. Das heißt aber nicht, dass wir nicht genauso eifrig recherchieren!

Die Ohren gespitzt, die Brille geputzt, der Verstand scharf wie immer … 😉

 

Und wenn man so in der Presse liest, für welches Vermögen gefälschte Weine im Umlauf sind, wird es wohl höchste Zeit, mal in den Keller hinab zu steigen und eine Etikettenkontrolle durchzuführen. Hier (klick) eine kleine Liste mit den beliebtesten Kandidaten. Hilfreich bei der Suche nach Plagiaten ist vielleicht auch ein Blick auf das obige Foto der Schreibtischschublade des gerade verknackten Rudy Kurniawan

Wer über ihn seine teuren Bordeaux bezogen hat, sollte langsam anfangen, den Sonntagsbraten in einem Blend aus Pseudo-Petrus, Lafite und Mouton einzulegen.

Vielleicht ist ja hier noch der eine oder andere „Schatz“ für den eigenen Keller dabei?

Für alle, die auf Nummer Sicher gehen wollen, gibt es natürlich eine Positivliste:

Die neue Super Schoppen App ist da! Und zwar für Apple und Android. 😉
Echt, ehrlich, einzigartig und kostenlos! 🙂

Schönes Wochenende

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.