Magere Ernte, fette Beute

Vielerorts in Europa ist die Traubenernte in vollem Gang …

Eine magere Ernte!

Auch wenn die Qualitäten überzeugen, viel ist in diesem Jahr mengenmäßig nicht zu holen.

Der strenge Winter, der Frost im Frühjahr, Hagel und letztendlich Fäule … In ganz Europa wird in 2012 weniger Wein gemacht!

Anders ist das auf der Südhalbkugel. Am Kap der guten Hoffnung ist man allerbester Hoffnung! 🙂 Schon vor einem halben Jahr war dort der Jahrgang gesichert! Die ersten „Zweizwölfer“ finden demnächst schon ihren Weg in unsere Weinregale.

Damit wir uns bei diesem mistigen Herbstwetter schon mal ein paar warme Gedanken machen können, empfehle ich noch diesen ganz vorzüglichen Südafrikaner aus der letzen Ernte:

Einschenken, einen Schluck nehmen und wegträumen … Savanne, Sonne, Sonne …Fette Beute!

Van de Kaap, Shiraz

bei Penny für € 2,99.

 

 

Echte Männer jagen ihr Wild noch selbst. Echte Männer schlafen nicht im Zelt sondern unter freiem Sternenhimmel. Echte Männer trinken zum Gnuschenkel vom Spieß „Van de Kaap, Shiraz“.

 

 

Heia Safari und Cheers! 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.