Perfekt?!

 

Tja, nicht wirklich ein “perfekter Tag”, dachte ich am Montag, als ich hörte, dass Lou Reed gestorben ist. 🙁

Aber er kam schon verdammt nah dran, an den “Perfect Day” mit seiner Beschreibung im Lied … Sangria im Park mit der Liebsten , und so …

 

Und ehe jetzt wieder alle über mich herfallen: Nein! Natürlich möchte ich nicht behaupten, Sangria wäre die perfekte Wahl, wenn es um Wein geht! Den perfekten Wein gibt es übrigens gar nicht. Weder beim Discounter, noch im Fachhandel, noch direkt beim Winzer!

Den gibt es höchstens in der eigenen Phantasie … ganz kurz … als Glücksmoment. Perfekt wird ein Wein nämlich nicht durch das, was er ist, sondern durch den richtigen Moment, den passenden Ort und die dazugehörende Gesellschaft. Ganz einfach!

Ja, Wein ist eigentlich überhaupt ganz einfach. Auch wenn es Leute gibt, die einen etwas anderes glauben lassen wollen … Ach … Irgendwie erinnert so manche Weinschreiberei an ein anderes Lied von Lou: New York Telephone Conversation!

Ich, jedenfalls, trinke auf Lou!

Ich stoße mit seinen Lieblingsfarben auf ihn an … und dann lege ich dazu mein Lieblingslied von ihm auf …

Cheers, cool guy with the soft touch!

 

Den Lauffener, Schwarz Weiss, trocken, gibt es für € 4,29 im gut sortierten Supermarkt.

 

Einer meiner großen Favoriten. Sanft, aber mit Rückgrat!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*