Rückschritt ist der neue Fortschritt!

 Früher … Ja, früher! Das waren noch Zeiten!

Damals, als die Weinberge noch beackert wurden mit einem Pferd vor dem Pflug

Bis jemand kam und uns allen erzählte, dass ein Traktor doch viel praktischer sei!

 

(Das war wahrscheinlich der selbe Jemand, der uns erzählte, dass wir alle unsere LPs wegwerfen sollten, um viel zu teure, kapriziöse, zum richtigen Moment nicht lesbare kleine silberne Plastikscheiben mit gleichem Inhalt zu kaufen!)

Ach ja, und wenn wir schon dabei sind … bitte nicht für jede Handlung ein anderes Gerät! Nein! EINE große, starke Weinbergwundermaschine, die ALLES kann!

 

Nach ungefähr 20 Jahren merkte man bei Domaine Romanee Conti, dass man mit diesem effizienten Fortschritt den berühmten Weinbergboden zu einer festen, komprimierten Masse zusammengedrückt hatte. Traktor hin, Traktor her … Bahn für Bahn …      

Kein Mäuschen, kein Floh, kein Käfer mehr, der den Plattenbau bewohnen wollte – oder gar konnte – der einst die heilige Grundlage für die großen Weine unserer Welt war.

 

Aber mit der Einsicht kommt Veränderung! 🙂

Und wer steht jetzt in Burgund wieder in der Scheune, aus der der Traktor mit seinen Dieselfässern, seiner Kühlflüssigkeit, seiner Akkusäure, seinen Sommer- und Winterreifen verbannt wurde?

Genau!

 

Immer mit gutem Beispiel voran!

Rückschritt ist der neue Fortschritt! Sagt es weiter! 😉

 

Schönes Wochenende! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*