Was für ’ne Taille!!!

 

Selten! Ja, selten sind sie … die leckeren trockenen Rosés aus der Provence. Und noch seltener sind sie im deutschen Supermarktregal!

Niemand hat einen vernünftigen im Sortiment … Immer sind sie zu lasch, zu herb und sowieso immer zu alt … Wo es doch gerade bei diese Art des Rosé vor allem an Frische bedarf.

 

Hatten wir endlich einen gefunden, der uns begeistert – bei Netto … Ein wahres Musterbeispiel! Zartes Lachsrosa, ein guter Schuss Grapefuit, ein Spritzer Zitrone und einen duftenden Bund frischen Lavendel. Herrlich!!!!

Und was passiert? Die Verkostungsrunde für den neuen Super Schoppen Shopper war noch nicht einmal abgeschlossen, schon wurde er wieder ausgemustert … weil niemand ihn wollte! Eine Schande!

Weiß man unter den Trinkern der allerelegantesten Weißweine (jaja, die Rede ist von der der verführerischen Ballerina Riesling) einen eleganten Rosé nicht zu schätzen? Das will man doch kaum auf sich sitzen lassen …

Also, zum Üben besorgen wir uns, weil es den günstigen bei Netto nicht mehr gibt, einen Klassiker aus der Provence, zum Beispiel einen Minuty … (Knut, hiermit klappt‘s schon bei der ersten Flasche! 😉 )

Schließlich ist es Sommer!

Man(n) schaue sich die Flasche an, dann seine Frau … wieder die Flasche … und noch mal die Frau! Tolle Figur! Und was für eine Taille! Und Vorsicht, die Herren … Bitte auch den Bauch einziehen, denn die Frauen schauen auch! 😉

Prost! 🙂

Heute dürft ihr dann auch mal Vorschläge für einen Rosé machen! Ihr trinkt doch Rosé, oder?

Ach ja, und weil wir ja letztens noch über Musik und Wein gesprochen haben, gibt es von uns noch einen Super Schoppen Sommer Hit Vorschlag dazu … 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*