Wein in Zahlen

DepardieuDiese Woche dreht sich beim Wein alles um Zahlen …

Angefangen bei der beeindruckenden mitleiderregenden Offenbarung von Gerard Depardieu: 14 Flaschen am Tag!!!! Das ist ‘ne Ansage, sogar für das Super Schoppen Team! (Und dann auch noch behaupten, er wäre nie betrunken … Nach einem 5-Minuten-Nickerchen und einem Glas Rosé wieder so frisch wie der Frühling …jaja, arme Sau …) Das Foto ist übrigens noch aus besseren Zeiten, als er noch halb so viel trank und nur halb so viel wog …

 

 

Aber zurück zu den Zahlen!
Wie in jedem Herbst wird in der Weinwelt gerade wild an den Ziffern gerechnet …
Wer trinkt am meisten? Wer verkauft am meisten? Wer produziert mehr als die anderen?
Und weil Zahlen immer die Neigung haben, extrem langweilig zu sein, gibt es sie hier im Schnelldurchlauf in einem kleinen Film. 🙂
Tja … und kaum hat man die Zahlen vom letzten Jahr (oder dem davor) verinnerlicht, sind sie schon wieder überholt! (Aber einen neueren Film gibt es noch nicht und im Großen und Ganzen, naja …) Inzwischen ist China die größte Konsumentennation und Italien wird wohl den ersten Platz der Produzenten an Frankreich abgeben müssen …

Was aber noch keiner weiß:Die Reihen 2
In ein paar Jahren, wenn meine Weinstöcke gewachsen sind, macht endlich auch Holland als Weinland in der Statistik mit! 😉
Das dauert aber noch einen kleinen Moment …

Schönes Wochenende 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.